Shiatsu bei Shendao in Berlin

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage Tui Na Anmo hervorgegangen ist. Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu "Fingerdruck".

 

Shiatsu entstand auf den Vorstellungen ostasiatischer Medizin, insbesondere der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Theorie über Yin und Yang sowie der Meridiane und der Fünf Wandlungsphasen (Wuxing).

 

Shiatsu wird besonders zur Therapie von Störungen des Bewegungsapparates eingesetzt und ist sehr hilfreich bei Schulter-, Knie-, Rücken- und Hüftgelenksbeschwerden.

Die Form des Shiatsu, die ich Ihnen anbiete basiert auf den Lehren von Tokujiro Namikoshi, welcher der Gründer der ersten Shiatsuschule in Japan war und unter anderem die staatliche Anerkennung von Shiatsu als eigenständige Behandlungsmethode erwirkte.

 

Shiatsu wird meistens auf einer Matte oder einem speziellen Futon auf dem Boden praktiziert. Behandelt wird mit den Händen sowie mit den Ellbogen und Knien.


Neben sanften rhythmischen Techniken, werden auch tiefergehende Techniken sowie Dehnungen und Rotationen eingesetzt. Es wird hauptsächlich aus der Körpermitte (jap. hara / chin. Dantien) heraus gearbeitet.



Indikationen

 

- Muskelverspannungen

- Erkrankungen des Bewegungsapparates

- arterielle Hypertonie

- Asthma

- Verdauungsbeschwerden

- Gastritis

- Obstipation (Verstopfung)

- Schlafstörungen

- Migräne

- Hyperaktivität

Kontraindikationen

 

- Akute Infektionen

- Tumorerkrankungen

- Chronische Ulzerationen der Haut

- Lymphangitis

- Sepsis



Pascal Philippe Khalifesoltani Heilpraktiker & Dao- Instructor Berlin

Shendao Naturheilpraxis Berlin

Monbijouplatz 9

10178 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 56 97 33 28

Mobil: +49 (0) 176 32 606 296

E-Mail: info@khalifesoltani.com

Termine nur nach Vereinbarung! (telefonisch oder per Email)

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz bin ich der richtige Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht.

Click here to find Shendao on Facebook